Mit funky Musik geht es ins neue Jahr. Zwischen den Jahren habe ich mir einige Gedanken zu meinem Podcast gemacht. Im März läuft degatrons Radio bereits zehn Jahre! In dieser ganzen Zeit war ich fast immer ein Einzelkämpfer. Und das Schlaucht mit der Zeit ganz schön. Es gibt Tage da fehlt einem einfach die Motivation für alles, gerade weil man alles allein macht. Und ich produziere meinen Podcast mich gerade unaufwendig. Und so war ich eigentlich schon fast zu dem Entschluss gelangt im März diesen Podcast einzustellen. Aber wirklich sicher bin ich mir immer noch nicht.

Die Musik in dieser Sendung:

  1. Big C goes to L.A.Jahzzar – aus dem gleichnamigen Album
  2. Polar fractionKeyn project – Follow me… i follow you! (2013)
  3. Non-violentLöhstana David – Electronic & Electric 3 (Webseite)
  4. Mr Funk. 2002Okin Kartal – What are Life
  5. Funky GoosePepe Frías – Full House
  6. Sexytime (Snezna noc Excerpt)SUR – Soundtracks Vol. 4

Das war die Musikbühne #33, mit funky Musik aus Russland, Spanien, Frankreich und Slowenien. Nächsten Monat hören wir uns wieder.

Nach längerer Abstizenz nun zum Jahresende 2014 eine neue Musikbühne.

Durch die Proben unseres Musicals Cysalion hatte ich zuerst keine Zeit mehr, dann hat mich meine Neurodermitis wieder schwer erwischt und ich erhole mich gerade erst wieder von diesem Schub. Immerhin, endlich wieder ohne Cortison. :)

Mal sehen wie ich nächstes jahr weiter mache.

Ich hoffe meine Auswahl hat Euch wieder gefallen und es war gute Unterhaltung. Je nachdem wann Ihr meine Sendung hört, wünsche ich euch ein besinnliches Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015. Laßt es euch gut gehen.

Aus dem Mark Brandis Universum gibt es etwas Neues zu berichten. Die Originalserie hat einen Ableger bekommen, Mark Brandis Raumkadett, der die Vorgeschichte zu dem bisher bekannten Mark Brandis Universum erzählt. Dazu konnte ich ein langes und ausführliches Interview mit Balthasar von Weymarn führen, der die Drehbücher schreibt und zusammen mit Jochim-C. Recker für die Produktion und Regie verantwortlich zeichnet. Heute Teil 2 und ein Überblick über die ersten beiden Folgen des Raumkadetten.

Die Musik stammt von “Evan LE NY”, aus seinem Album “Alice“.
Die Titel: Ouverture, La Chenille

 

Aus dem Mark Brandis Universum gibt es etwas Neues zu berichten. Die Originalserie hat einen Ableger bekommen, Mark Brandis Raumkadett, der die Vorgeschichte zu dem bisher bekannten Mark Brandis Universum erzählt. Dazu konnte ich ein langes und ausführliches Interview mit Balthasar von Weymarn führen, der die Drehbücher schreibt und zusammen mit Jochim-C. Recker für die Produktion und Regie verantwortlich zeichnet. Heute Teil 1.

Die Musim stammt von “Evan LE NY“, aus seinem Album “Elements“.
Aqua, Statue Man und Credits.