Heute mal so eine spontane Sendung, das ich nicht mal genau weiss was ich schreiben soll. Mein Urlaub stand an und ich hatte noch keine Idee was ich machen sollte. Dummerweise erschien mein Podcast zwei Wochen nachdem ich im Urlaub bin/war.

Vorher mußten noch so viele Sachen erledigt werden und ich fand irgendwie keine passende Musik. Ärgerlich. Dann, Freitagabend, schaute ich mal wieder in jamendo und mit einem Klick hatte ich etwas gefunden. Von daher die ganze Sendung voll von zartelli und seinem Album Flohe Highnacht mit Zartelli & friends. Echt gute Musik, teilweise recht abgedreht. Aber das mag ich ja, wenn der Rhytmus stimmt. 🙂 Also viel Spaß bei:

  • lobgesang der hirten auf marias elisenkuchen
  • süsse schleimnacht
  • nicht so stille nacht (der heiligen mäuse)
  • in meinem stiefel

Ihr lest, das klingt ein wenig nach Weihnachten. Und Fred und Rubinstein bringen auch mal wieder den Spruch der Woche.